Ing. Paul Fürli

office@fuerli.at

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

"Nemo nascitur sapiens, sed fit"

"Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. wörtl. Niemand wird weise geboren, sondern man wird es erst. - Seneca"

Ing. Paul Fürli

Auf meiner Homepage stehen den SchülerInnen und Studierenden Höherer Technischer Lehranstalten sowie allen meinen Kollegen verschiedene Lehr- bzw. Lernvideos (Tutorials, Videoanleitungen, Filmanleitungen, WBT) zum Umgang mit Creo 2.0 bzw.  Pro/Engineer und Catia V5 zur Verfügung.

Mit diesen Anleitungen sollte der Unterricht im Gegenstand Konstruktionsübungen unterstützt werden.

SchülerInnen und Studierende ersuche ich, sich mit dem Login, welches Sie von mir oder meinen Kollegen bekommen haben, anzumelden.

Nach der Anmeldung haben Sie derzeit Zugriff auf Tutorials (WBT´s) zu den Themen:

Creo 2.0:

Creo 2.0 - Bauteile:

Creo 2.0 - CAM:

Pro/Engineer:

  • Installation der Studentedition

  • Installation der Schoolsedition

  • Konfiguration und Testen der Umgebungen

Windchill 9 bzw. Windchill 10:

  • Einrichten der Umgebung (Variable, Java)

  • Internetexplorereinstellungen

  • Installation Product View Client für Windchill 9

  • Installation Creo View Client für Windchill 10

  • Serverregistrierung in Creo Elements Pro für Windchill 9 bzw. Windchill 10 und Testen der Umgebung (Startteile, Zeichnungsrahmen).

Pro/Engineer-Bauteile:

  • Der Skizzierer

  • Profil (Extrudieren)

  • Auszugschrägen (Formschrägen)

  • Familientabellen

  • Übungsbeispiele

Pro/Engineer-Flächen:

  • Basisflächen erzeugen

  • Berandungsverbund erzeugen

Pro/Engineer-Baugruppen:

  • Top-Down-Design (Skelettbauweise, am Beispiel Leitrad)

  • Pro/Engineer - Mathcad - Kopplung (Beispiel Schwerlastrolle)

Pro/Engineer-NC (CAM):

  • Pro/NC - Fräsen

  • Pro/NC - Drehen

  • Pro/NC - Drehen-Fräsen (angetriebene Werkzeuge)

Catia:

Ich werde im Laufe der Zeit mit Unterstützung meines Kollegen Ing. Hannes Theissl diese Seite weiter ausbauen. Sollten Sie diverse Fehler in den Anleitungen finden, scheuen Sie sich nicht, mir eine email (siehe Kontakt) zu schicken.

 

Ich wünsche allen Besuchern meiner Homepage lehrreiche Stunden.

 

Ing. Paul Fürli